home  unternehmen  Gefahrgutstoffe, Gefahrguttransport, Sondermüllentsorgung, Entsorgungsfachbetrieb.  Gefahrguttransport - Lagerung von Gefahrstoffen - München - Gefahrgut entsorgung

TRGS 510 zur Lagerung von Gefahrstoffen

München, 29.07.2010

Der Ausschuss für Gefahrstoffe (AGA) hat im Mai 2010 die Veröffentlichung einer neuen Technischen Regel - der TRGS 510 zur Lagerung von Gefahrstoffen - beschlossen.

Diese soll im nächsten Gemeinsamen Ministerialblatt veröffentlich werden.

Diese TRGS ist eine Neuregelung, die die Lagerung von Gefahrstoffen regelt und Ergänzungen zu den bisherigen Regelungen vornimmt.

Die neue Technische Regel umfasst das Lagern von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern einschließlich folgender Tätigkeiten:
Ein- und Auslagern, Transportieren innerhalb des Lagers sowie Beseitigen freigesetzter Gefahrstoffe, Lagerung aller Gefahrstoffe wie akut toxische Flüssigkeiten und Feststoffe, oxidierende Flüssigkeiten und Feststoffe, Gase, Aerosole und entzündbare Flüssigkeiten.

Zusätzlich wurde beschlossen, dass mit Veröffentlichung der TRGS 510 die TRGS 514 und TRGS 515 außer Kraft treten.

Ausgenommen von den Regelungen der TRGS 510 sind Regelungen für Gefahrstoffe, für die es eigene technische Regeln gibt wie Ammoniumnitrat (TRGS 511), Organische Peroxide und Sprengstoffe (beide sind derzeit in der Vorbereitung).
(Martina Altenbach, Umco).